Vworkspace downloaden

en.community.dell.com/techcenter/virtualization/vworkspace Dieses Produkt funktioniert hervorragend auf dem iPad. Ich habe es seit etwa 3 Jahren verwendet. Ich habe das neueste Modell des iPad und habe es auch auf den vorherigen Modellen verwendet. Sie haben einige wirklich nette Verbesserungen an der App mit dem neuesten Update gemacht. Ich habe einige gelesen, wenn die anderen Bewertungen auf dem Scrolling-Problem und nicht in der Lage, Ihren Finger zu verwenden, um den Bildschirm herum ziehen. Sie müssen bedenken, dass Sie sich in einer Windows-Umgebung anmelden. Es ist also völlig logisch, dass Sie die Dinge einmal auf dem virtuellen Desktop anders machen müssen. Es hängt auch vom Betriebssystem auf Ihrem Server ab. Schließlich habe ich die App gerade heruntergeladen und auf meinem iPhone installiert. Ich sehe überhaupt keine Möglichkeit, diesen Bildschirm zu scrollen, obwohl Quest sagt, dass du es kannst. An dieser Stelle ist die iPhone-Version für mich nicht nutzbar. documents.software.dell.com/vworkspace/8.6/administration-guide Die abbildung oben zeigt ein Szenario, in dem der Kemp LoadMaster zum Lastenausgleich von vWorkspace-Diensten verwendet werden kann.

In dieser Konfiguration werden sowohl Secure Access Services als auch Web Access in der DMZ bereitgestellt. Wenn sich Ihre Konfiguration von dieser Konfiguration unterscheidet und Probleme bei der Bereitstellung des LoadMaster auftreten, wenden Sie sich an das Kemp Support-Team vor Ort, um Unterstützung zu erhalten: kemptechnologies.com/load-balancing-support/kemp-support 3. Geben Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort mit Berechtigungen für den Zugriff auf die vWorkspace-Umgebung ein. 1. Konfigurieren Sie die Website auf jedem web Access Server mit dem Web Access Site Manager. Dieses Dokument behandelt ein Beispiel für die für vWorkspace erforderlichen Einstellungen. Der vWorkspace-Administrator sollte das von Dell bereitgestellte Bereitstellungshandbuch befolgen, um die Konfiguration basierend auf der eindeutigen Topologie abzuschließen. . 2. Wählen Sie in der vWorkspace-Verwaltungskonsole Webzugriff in der linken Navigation aus, und fügen Sie die Website für jeden Web Access-Server hinzu.

. iii. Wählen Sie das SSL-Zertifikat aus, das zum Verschlüsseln des Datenverkehrs verwendet werden soll. Der Secure Access-Dienst stellt eine Proxyverbindung zu vWorkspace-Komponenten wie RDP-Sitzungen, dem Web Access-Client und Verbindungsbrokern bereit.